Webhold Medien zeigt Herz für Startups & NGOs
Startseite / Dies & Das / Webhold Medien zeigt Herz für Startups & NGOs

Webhold Medien zeigt Herz für Startups & NGOs

Webhold Medien zeigt Herz für Startups & NGOs

Webhold arbeitet in einer Kooperation mit Migraplan e.V. an einer Strategie der kleinen Preise

Webhold Medien zeigt Herz für Startups & NGOs : Besonders günstige Preise für gemeinnützige Organisationen und für Startup-Unternehmen – das zeichnet den neuen Weg von Webhold Medien unter der Überschrift „ASWM Associated Webhold Migraplan“ aus. Der neue Senior Executive Manager Phillip Parisis teilt dazu mit: „Wir haben straff kalkuliert und unsere Crew an Bord erneuert. Dabei haben wir es geschafft, dass wir NGOs bis zu 75% Ermäßigungen und Startups bis zu 50% Ermäßigungen einräumen können.“

Webhold hat es auf seiner Webseite schon aufgeführt und die aktuellen Zahlen geben Webhold durchaus recht. Das Unternehmen sagt dazu: Startup-Unternehmen sollten heute ein Pfeiler der Wirtschaft sein. Wir können gar nicht genug davon haben. Vielleicht macht es ja auch den Eindruck, wir hätten viele. Aber das ist ein Trugschluss. Es gibt in Deutschland seit vielen Jahren keinen Gründergeist mehr. Entscheidend für die Zurückhaltung in Deutschland bei den Gründungen sind allerdings zwei weitere Faktoren: die weiterhin umfangreiche Bürokratie, die Schritte in die Selbstständigkeit eher bremsen als fördern. Und das vielfach fehlende Startkapital. Gründern in Deutschland steht deutlich weniger Risikokapital zur Verfügung steht als in vielen anderen Ländern. Wir möchten Gründern helfen. Gründer erhalten bis 50% Ermäßigung und die Restsumme auf Wunsch langfristig und unkompliziert finanziert (ohne Bankenbeteiligung und ohne Schufa).

Und damit nicht genug. Wir haben auch ein Herz für gemeinnützige Organisationen: Wir wollen, dass NGOs noch besser arbeiten können. Gemeinnützige Organisationen kämpfen gegen die schwerwiegenden Missstände unserer Zeit, vertreten unsere Interessen gegenüber Unternehmen und bewegen die Politik. Wir brauchen NGOs – und damit sie Gehör finden, brauchen sie uns. Zum Glück ist das Mitmachen heute einfacher denn je: schon ein Mausklick oder ein „Gefällt mir“ können etwas verändern. Wir sorgen dafür, dass sie das erhalten! Und das zu Preisen, die bis zu 75% günstiger sind.

Besuchen Sie uns doch einfach: hier

Beachten Sie auch

Sarah Jessica Parker - Irina Shayk - Chiara Ferragni
Bild: obs/Intimissimi

Sarah Jessica Parker – Irina Shayk – Chiara Ferragni

Sarah Jessica Parker – Irina Shayk – Chiara Ferragni Gäste bei Intimissimis „White Cabaret“ Fashion …

Die Zukunft im eigenen Zuhause sichern
Bild: Deutsche Leibrenten AG/akz-o

Die Zukunft im eigenen Zuhause sichern

Die Zukunft im eigenen Zuhause sichern Im Alter allein – dies gilt vor allem für …