Coca-Cola European Partners Deutschland

Coca-Cola European Partners Deutschland

Coca-Cola gewinnt den renommierten Corporate Health Award 2020 in der Branche Konsumgüter

Coca-Cola European Partners Deutschland ; Das Jahr 2020 stand ganz unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und stellte alle Unternehmen in Deutschland vor große Herausforderungen. Der Erhalt und die Förderung der Gesundheit von Mitarbeiter*innen verzeichnete somit erneut einen enorm gesteigerten Stellenwert. Die Arbeitgeber mit den vorbildlichsten Konzepten wurden nun mit Deutschlands führender Auszeichnung im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements geehrt. Den Corporate Health Award in der Branche Konsumgüter erhielt die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH.

Der von EUPD und der Handelsblatt Media Group im Jahr 2009 initiierte Corporate Health Award wird jährlich an jene Arbeitgeber verliehen, die sich nachweislich überdurchschnittlich für die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter*innen engagieren und eine vorausschauende, nachhaltige Personalstrategie verfolgen. So setzt auch der diesjährige Gewinner ein wichtiges Zeichen für die gesamte Konsumgüter-Branche: „Die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH investiert erfolgreich in die Gesundheit der Beschäftigten und positioniert sich durch innovative Konzepte als Pionier der Branche. Eine systematische Gesundheitsstrategie sowie eine starke Zielorientierung bereiten diesen erstklassigen Weg. Zahlreiche Multiplikatoren tragen das Thema Gesundheit nachhaltig ins Unternehmen und unterstützen so eine flächendeckende Sensibilisierung“, so Steffen Klink, Director Corporate Health Award.

Christian Lösch, Director Total Rewards bei Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH kommentiert: „Diese Auszeichnung ist eine Ehre und wir freuen uns sehr, den CHA in diesem besonderen Jahr gewonnen zu haben. Er ist ein Beweis dafür, dass unser betriebliches Gesundheitsmanagement zu den besten im Land gehört und die Gesundheitskultur bestmöglich fördert.“

Wissenschaftliche Expertise und Evaluationsprozess

Der Award ist die renommierteste Auszeichnung in Deutschland für exzellentes Corporate Health Management. Ziel des vorausgehenden, umfangreichen Evaluations- und Auditierungsprozesses ist es, vor allem in den Führungspositionen der deutschen Wirtschaft die Einsicht in die Notwendigkeit von Investitionen in betriebliche Gesundheitssysteme zu stärken und vor dem Hintergrund des demographischen Wandels die Wettbewerbsfähigkeit durch gezieltes Corporate Health Management sicherzustellen. Eines wurde im diesjährigen Auswahlprozess deutlich: Viele Unternehmen haben erkannt, dass es für die Positionierung im Markt immer wichtiger wird, soziale Nachhaltigkeit als strategisches Ziel zu fokussieren. Die Zahl der Bewerber um den Award, die sich in einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess dem Branchenvergleich gestellt haben, hat sich auch in diesem Jahr auf 352 Organisationen weiter erhöht. Bei den Auswertungen der Studiendaten zeigte sich deutlich: Eine operative Gesundheitsförderung stellt zwar ein etabliertes Instrument dar, der Fokus der Arbeitgeber wird jedoch mehr und mehr auf Corporate Health „Strategien“ und „Strukturen“ gelegt. Ebenfalls erkennen die Unternehmen vor dem Hintergrund der Herausforderungen des heutigen Arbeitsmarktes die Bedeutung einer entsprechenden Unternehmenskultur für die Zukunftsfähigkeit ihrer Organisation auf höchster Management-Ebene an.

Über den Corporate Health Award

Der Corporate Health Award ist die renommierteste Auszeichnung in Deutschland für exzellentes Corporate Health Management. In 2020 zählten 352 Arbeitgeber aus 15 Branchen zu den Bewerbern um die begehrten Awards, die sich einem anspruchsvollen wissenschaftlichen Auswahlverfahren gestellt haben. Mehr Informationen: www.corporate-health-award.de

Über Coca-Cola European Partners

Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von mehr als 3,8 Milliarden Litern (2019) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Sie ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Die CCEP DE betreut ca. 325.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt rund 7.600 Mitarbeiter. Die CCEP DE ist Teil von Coca-Cola European Partners (CCEP), einem der führenden Konsumgüterhersteller in Europa. CCEP bedient über 300 Millionen Konsumenten in 13 Ländern mit einer breiten Auswahl von alkoholfreien Getränken.

Beachten Sie auch

„Kunst bleibt“ in Kaiserslautern
Bild: Markus Hoffmann

„Kunst bleibt“ in Kaiserslautern

„Kunst bleibt“ in Kaiserslautern Fünfzig einzigartige Plakate als Ausstellung im öffentlichen Raum „Kunst bleibt“ in …

Erste Hilfe bei Fernweh - Tapete für Urlaubsfeeling
Bild: Taubert GmbH & Co. KG

Erste Hilfe bei Fernweh – Tapete für Urlaubsfeeling

Erste Hilfe bei Fernweh – Tapete für Urlaubsfeeling Fische im Dschungel, Korallen im Farbenrausch und …