Wildgulasch mit Knödeln

Wildgulasch mit Knödeln

Leckeres Gulasch mit Paprika, Pilzen und Rotwein / etwa 6 Portionen – Schwierigkeitsgrad:  etwas Übung erforderlich    Zeitaufwand: 60 Minuten

Wildgulasch mit Knödeln :

Zutaten

für das Rezept Wildgulasch mit Knödeln

Wildgulasch:

300 g Zwiebeln
250 g Pilze , z. B Kräuterseitlinge, braune Champignons, Steinpilze
1 rote Paprikaschote
750 g Wildfleisch ohne Knochen aus der Keule, z. B. Hirsch, Reh, Wildschwein
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
gemahlener Piment
4 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl
2 EL Tomatenmark
1 EL Thymianblätter
500 ml Rotwein
250 ml Brühe
2 EL Dr. Oetker Kuvertüre fix Zartbitter

Knödel:

250 ml Milch
250 g Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter
100 g Butter
Salz
frisch geriebene Muskatnuss
200 g Hartweizengrieß
2 Eier (Größe M)
2 Eigelb (Größe M)
2 EL gehackte glatte Petersilie

Zubereitung

1 Vorbereiten

Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Pilze putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Paprika putzen und in Stücke schneiden. Fleischwürfel mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Piment würzen.

2 Wildgulasch

Die Hälfte des Speiseöls in einem Bratentopf erhitzen. Die Fleischwürfel von allen Seiten, evtl. portionsweise darin anbraten. Restliches Öl und Zwiebelwürfel zufügen und mitbraten. Tomatenmark und Thymianblätter zugeben und anrösten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen und das Gulasch etwa 2 Std. mit Deckel schmoren. Sollte zuviel Flüssigkeit verdampfen, evtl. noch etwas Brühe oder Wasser zugeben. 20 Min. vor Ende der Garzeit Pilze, Paprika und Kuvertürechips zugeben. Gulasch mit Salz, Pfeffer, Piment abschmecken.

3 Knödel

Milch, Crème fraîche Kräuter, Butter, 2 Msp. Salz und Muskatnuss in einem Topf zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen. Grieß mit einem Schneebesen unter Rühren einstreuen, gut verrühren und etwa 1 Min. auf dem Herd abbrennen. Die heiße Masse in eine Schüssel geben. Eier, Eigelb und Petersilie unterrühren. Masse abschmecken und 15 Min. kalt stellen.

4 In einem Topf so viel Salzwasser (1 TL Salz auf je 1 l Wasser) oder Brühe zum Kochen bringen, dass die Knödel in der Flüssigkeit „schwimmen“ können. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen etwa 12 Knödel formen, in die kochende Flüssigkeit geben und ohne Deckel in etwa 15 Min. gar ziehen lassen (Flüssigkeit muss sich leicht bewegen).

Beachten Sie auch

Teutoburger Ölmühle führt Gourmet-Öle
Bild: obs/Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG/Carmelo Greco

Teutoburger Ölmühle führt Gourmet-Öle

Teutoburger Ölmühle führt Gourmet-Öle große TV-Kampagne zur Markteinführung Teutoburger Ölmühle führt Gourmet-Öle : Die Teutoburger …

Julia Komp als Matjes-Botschafterin
Bild: obs/Friesenkrone Feinkost Heinrich Schwarz & Sohn GmbH & Co. KG/Marvin Evkuran

Julia Komp als Matjes-Botschafterin

Julia Komp als Matjes-Botschafterin Überzeugungsarbeit mit SJØ echt norwegischem Matjes Julia Komp als Matjes-Botschafterin : Nachdem …