Plastikfrei einkaufen – Wellpappenbox statt Plastiktüte

Plastikfrei einkaufen – Wellpappenbox statt Plastiktüte

Rewe Group hat einen Schlussstrich gezogen und sich von der Plastiktüte getrennt.

Plastikfrei einkaufen – Wellpappenbox statt Plastiktüte : Beim Einkauf im Supermarkt achten immer mehr Kunden auf die Nachhaltigkeit von Produkten und deren Verpackung. Auch beim Transport der Lebensmittel in die heimische Küche bevorzugen umweltbewusste Verbraucher heute ökologisch unbedenkliche Hilfsmittel. Die Einzelhändler haben längst reagiert und so ist die Plastiktüte in vielen Supermärkten Deutschlands heute schon Geschichte. Der Trend geht hin zu recyclingfähigen Verpackungsmaterialien, die nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch noch praktisch sind. Um die Einkäufe sicher und einfach nach Hause zu bringen, bieten viele Supermärkte Wellpappenboxen als Tragehilfen an der Kasse an und damit einen Schritt zu mehr Nachhaltigkeit beim Konsum. Ob bunt bedruckt oder in Naturbraun – die leichten Kisten kommen bei den Kunden gut an.

Ökologische Alternative

Auch die Rewe Group hat einen Schlussstrich gezogen und sich von der Plastiktüte getrennt. „Der Verzicht auf den Verkauf von Plastiktüten ist ein konsequenter Schritt in unserer Nachhaltigkeitsstrategie“, so Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender des Handelskonzerns. Er setzt auf die Einkaufskiste aus dem umweltfreundlichen Material und bietet mit der Wellpappenbox seinen Kunden eine ökologisch sinnvolle Alternative zur Plastiktüte. Denn die Boxen werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und lassen sich nach vielfacher Nutzung ganz einfach über den Altpapierkreislauf recyceln.

Stabil und leistungsfähig

Die Rewe Group hat die Wellpappenboxen deutschlandweit eingeführt und zeigt sich überzeugt davon, dass sie wegen ihrer Umwelteigenschaften so beliebt sind, weist aber auch auf die praktischen Vorteile hin. Denn die Kisten sind vielseitig verwendbar, beispielsweise als Sammelbehälter zu Hause oder im Kofferraum sowie mehrfach als Einkaufshilfe. Die Konstruktion mit ihrem charakteristischen Wellenprofil macht die Wellpappe so leistungsfähig. Durch das gewellte Papier mit seiner hohen Tragkraft sind die Boxen robust und stabil und wiegen gleichzeitig wenig. Ob Shampoo, Äpfel oder Spaghetti – Einkäufe mit einem Gewicht von bis zu 30 Kilogramm können darin ohne Probleme verstaut und transportiert werden. Und beim nächsten Einkauf steht die Wellpappenkiste wieder parat.

Beachten Sie auch

Iglo - nachhaltig produzierte Lebensmittelrohstoffe
Bild: iglo Deutschland Fotograf: iglo Deutschland

Iglo – nachhaltig produzierte Lebensmittelrohstoffe

Iglo – nachhaltig produzierte Lebensmittelrohstoffe Nachhaltig produzierte Lebensmittelrohstoffe erfordern Preisanpassungen iglo Western Europe Iglo – …

Breuninger führt digitalen Kassenbon ein
Bild: E. Breuninger GmbH & Co.

Breuninger führt digitalen Kassenbon ein

Breuninger führt digitalen Kassenbon ein Für eine nachhaltigere Zukunft Breuninger führt digitalen Kassenbon ein : Das …