Startseite / Polizeifahndung / Mehrere Überfälle auf eine Spielhalle in Hamburg

Mehrere Überfälle auf eine Spielhalle in Hamburg

Mehrere Überfälle auf eine Spielhalle – POL-HH: 180511-3. Öffentlichkeitsfahndung nach mehreren Überfällen in Hamburg-Horn

Mehrere Überfälle auf eine Spielhalle : Tatzeiten: a) 06.06.2017, 23:15 Uhr b) 04.07.2017, 23:30 Uhr c) 09.07.2017, 22:02 Uhr

Tatort: Hamburg-Horn, Bauerberg

Die Polizei fahndet mit Lichtbildern aus einer Überwachungskamera nach zwei bislang unbekannten Männern, die teilweise gemeinschaftlich eine Spielhalle in Hamburg-Horn mehrfach überfallen haben. Das zuständige Raubdezernat für die Region Eimsbüttel (LKA 164) führt die weiteren Ermittlungen.

Näheres zu den einzelnen Sachverhalten sind den Pressemitteilungen PM 170607-1., PM 170705-4., PM 170710.2. zu entnehmen.

Die bisherigen durchgeführten Ermittlungen führten nicht zur Festnahme der beiden Täter.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg wurde ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung nach den Tätern erlassen.

Zeugen, die Hinweise zu den abgebildeten Männern geben können bzw. diesen kennen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg zu melden.

www.polizei.hamburg.de

Beachten Sie auch

Polizei sucht vermissten 13-Jährigen in Seelze
Bild: Polizeidirektion Hannover

Polizei sucht vermissten 13-Jährigen in Seelze

Polizei sucht vermissten 13-Jährigen in Seelze Polizeidirektion Hannover Öffentlichkeitsfahndung Polizei sucht vermissten 13-Jährigen in Seelze : Die …

Fahndung - Wer kennt diese Einbrecher
Bild: Polizei Euskirchen

Fahndung – Wer kennt diese Einbrecher?

Fahndung – Wer kennt diese Einbrecher? POLIZEI-EUSKIRCHEN: Öffentlichkeitsfahndung Fahndung – Wer kennt diese Einbrecher :  …