Lübecker Bucht - ein Ostseemärchen
Bild: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht
Startseite / Freizeit / Lübecker Bucht – ein Ostseemärchen

Lübecker Bucht – ein Ostseemärchen

Lübecker Bucht – ein Ostseemärchen

Winterlich in der Lübecker Bucht am Meer ins neue Jahr starten

Lübecker Bucht – ein Ostseemärchen : Der Strand hat zur kühleren Jahreszeit einen ganz besonderen Charme, wenn er weit und frei vor einem liegt und bei einem langen Spaziergang sich alles plötzlich ein bisschen leichter anfühlt. Warm eingemummelt lässt man sich bei einem ausgedehnten Strandspaziergang durchpusten und kehrt danach gemütlich ein, wärmt sich auf und lässt sich kulinarisch verwöhnen. So einfach geht Glück! Urlaub zwischen weitem Strand und historischer Hansestadt Zur Adventszeit wird es dann besonders stimmungsvoll. Von den Stränden der Lübecker Bucht ist es nicht weit zu den wunderschönen Lübecker Weihnachtsmärkten. Da lässt sich der Urlaub am Strand gut mit einem Ausflug in die charmante Hansestadt kombinieren. Die historische Altstadt – UNESCO-Welterbe – scheint in der Adventszeit ein einziger Weihnachtsmarkt zu sein, denn hier geht ein Markt nahtlos in den nächsten über. So bummelt es sich wunderbar über die weihnachtlich duftende und feierlich funkelnde Altstadtinsel, die vom Wasser der Trave umgeben ist.

www.luebeck-weihnachtsmarkt.de

Fackelwanderungen am Winterstrand

Zu den stimmungsvollsten Erlebnissen im Winter zählt mit Sicherheit eine geführte Wanderung durch die Dunkelheit am Strand der Lübecker Bucht. Entlang des eisigen Ostseeufers ist sie ein ganz besonderes Naturerlebnis, denn zu dieser Jahreszeit ist der Strand wunderbar still und friedlich. Im Schein der Fackeln erzählt ein Ostsee-Original mal Besinnliches und Poetisches, mal Anekdoten und mit einem Augenzwinkern auch das eine oder andere ‚Seemannsgarn‘. Eine Terminübersicht – nach Ort und Datum sortiert – gibt es im Veranstaltungskalender der Lübecker Bucht

https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender

Maritime Eisbahnen

Die überdachten Freiluft-Eisbahnen in Scharbeutz und Neustadt in Holstein sind eins der geselligen Highlights in der winterlichen Lübecker Bucht. In Scharbeutz lädt die Eisfläche direkt auf dem Seebrückenvorplatz zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen mit Blick auf die Ostsee ein. Der ansprechend dekorierte Budenzauber drum herum bietet einen Treffpunkt für winterliche Geselligkeit, wo Einheimische und Gäste miteinander das Ambiente genießen. Weiter nördlich in der Lübecker Bucht – in Neustadt in Holstein – bietet eine weitere Eisbahn im idyllischen Hafen mit Blick auf lichtgeschmückten Traditionsseglern einen charmanten Treffpunkt für die winterfrohen Besucher. Nach den Runden auf dem Eis können sie sich von der einladenden Hafen-Gastronomie oder an den Winterbuden mit Heißgetränken und Leckerem vom Grill verwöhnen lassen.

https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/eisbahnen

Am Meer ins neue Jahr starten

In Neustadt in Holstein wird jedes Jahr das Wintersegel gesetzt. Dann sind die alten Traditionssegler im Hafen lichtergeschmückt und bei dem Event ‚Hafen Live‘ wandert man in bester Honky-Tonk-Manier von einer Hafengastronomie zur nächsten, wo ausgewählte Bands auftreten. In Scharbeutz lädt die Veranstaltung ‚Feuer & Flamme‘ in ein Winterdorf in Strandnähe ein. Hier bummelt man gemütlich über einen kleinen Wintermarkt, gönnt sich kulinarische Leckereien und genießt Live-Musik und Licht- und Feuerinszenierungen.

https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender

‚Komm zu dir‘

wohlfühlen, wellnessen, einfach mal weg sein – dafür ist im Alltag selten Zeit; im Urlaub aber durchaus. Daher gibt es an der Lübecker Bucht in der Nebensaison verschiedene Wellness- und Wohlfühl-Angebote. Sie helfen dabei, den Alltag einmal weit hinter sich zu lassen, zur Ruhe und zu sich zu kommen und wieder in die eigene Kraft zu finden.

Drei Themenbereiche bieten mit unterschiedlichsten Erlebnisangeboten viele Wege ‚zur inneren Mitte‘. Wer seine Entspannung in der Bewegung findet, der unternimmt beispielsweise eine Lama-Wanderungen oder einen Silent Walk, macht Yoga oder Qi Gong und sorgt so dafür, dass die Energie durch Bewegung wieder fließt. Wer sich einfach einmal verwöhnen lassen möchte, genießt eine entspannende Aromaöl-Massage oder genießt von Kopf bis Fuß den Besuch in einem Day Spa. Manchmal braucht es etwas noch etwas mehr, um sich zu erholen, und das bieten die sogenannten ‚Retreats‘. Sie laden zu mehrtägigen Auszeiten ein, in denen man sich bewusst Gutes tut; dazu gehören Fastenkuren, Yoga-Retreats, Pilgerwanderungen oder auch Meditations- und Achtsamkeitswochen.

https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/komm-zu-dir

Bild: obs/Tourismus-Agentur Lübecker Bucht/www.luebecker-bucht-ostsee.de

Beachten Sie auch

Ein Streifzug durch die Rock- und Popgeschichte
Bild: pixabay.com/rock‘n‘popmuseum/akz-o

Ein Streifzug durch die Rock- und Popgeschichte

Ein Streifzug durch die Rock- und Popgeschichte Das rock’n’popmuseum im westfälischen Gronau Ein Streifzug durch …

Reiselust statt Urlaubsfrust
Bild: itsskin/istockphoto.com/akz-o

Reiselust statt Urlaubsfrust

Reiselust statt Urlaubsfrust Reiselust statt Urlaubsfrust Reiselust statt Urlaubsfrust: Monatelang fiebert man auf den Sommerurlaub …