Ernährungskonzept – Mit Eiweiß gegen Speckröllchen

Ernährungskonzept – Mit Eiweiß gegen Speckröllchen

Dank cleverem Ernährungskonzept unerwünschte Krisen-Kilos wieder loswerden

Ernährungskonzept – Mit Eiweiß gegen Speckröllchen : Weniger Sport, weniger unterwegs sein, mehr faulenzen, futtern und fernsehen: Die besonderen Umstände der letzten Monate haben bei vielen Menschen zu dem ein oder anderen Extrakilo geführt. Und wenn nun die Hose kneift oder das Kleid spannt, steigt meist der Wunsch, diese ungeliebten Fettpölsterchen wieder zu verlieren. Dann wird an Salat geknabbert und Gebäck, Fettes und Süßigkeiten werden vom Speiseplan verdammt.

Schluss mit dem Jo-Jo-Effekt

Tatsächlich purzeln die Pfunde zunächst auch wie gewünscht. Doch fast jeder, der schon mal eine Diät gemacht hat, kennt den berüchtigten Jo-Jo-Effekt. Wenn man den Heißhungerattacken nicht mehr widerstehen kann und wieder wie gewohnt isst, schießt das Gewicht prompt in die Höhe – oft noch stärker als vorher. Mit dem richtigen Ernährungskonzept jedoch ist langfristiges Abnehmen ohne Hungern und Verzicht möglich. Protein gegen Speckröllchen heißt das Motto. Dazu muss man wissen: Im Vergleich zu Kohlenhydraten und Fetten machen eiweißreiche Nahrungsmittel viel besser satt. Folglich essen wir weniger. Allerdings kommt es auf eine möglichst optimale Zusammenstellung der Proteinbausteine an, um eine hohe Verwertbarkeit im menschlichen Körper zu erreichen. BioNorm bodyline aus der Apotheke beispielsweise enthält mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen alle relevanten Proteinbausteine. Dank des Zwei-Phasen-Prinzips sorgt es mit seinen komplexen Eiweißen und Eiweißbruchstücken erstens für eine schnelle und zweitens für eine lang anhaltende Sättigung. Dabei ist kein Verzicht notwendig, denn der Protein-Drink ist kein Mahlzeitenersatz, sondern wird 30 Minuten vor dem Essen eingenommen.

Fördert den Muskelaufbau

Vorteilhaft ist dabei, dass Eiweiß auch eine entscheidende Rolle beim Aufbau und Erhalt von Muskelmasse spielt. Und je mehr Muskelmasse, desto mehr Energie verbrennt unser Körper – das kommt der Wunschfigur zugute. Infos und Tipps dazu unter www.bionorm.de. Um dies zusätzlich zu unterstützen, ist regelmäßige Bewegung gefragt. Etwa dreimal die Woche sollte man für 45 Minuten aktiv werden. Empfohlen wird eine Mischung aus Ausdauer- und Krafttraining. Das Wichtigste aber ist, dass man Spaß am Sport hat – denn so bleibt man auch langfristig dabei.

Beachten Sie auch

Ernährungs- und Bewegungsstudie der EDEKA Stiftung
Bild: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG

Ernährungs- und Bewegungsstudie der EDEKA Stiftung

Ernährungs- und Bewegungsstudie der EDEKA Stiftung Eltern war ausgewogene Ernährung in Lockdowns wichtig, trotzdem sorgte …

Kopfschmerzen richtig bekämpfen
Bild: djd/Linda/Getty Images/gorodenkoff

Kopfschmerzen richtig bekämpfen

Kopfschmerzen richtig bekämpfen Die entsprechenden Mittel sollten zielgerichtet eingesetzt werden Kopfschmerzen richtig bekämpfen : Die meisten …