Gesunde Küche - Dampfgaren schont Inhaltsstoffe
Bild: djd/AMC

Gesunde Küche – Dampfgaren schont Inhaltsstoffe

Gesunde Küche – Dampfgaren schont Inhaltsstoffe

Aromatisch und vitaminreich kochen – Dampfgaren schont die wertvollen Inhaltsstoffe der Speisen

Gesunde Küche – Dampfgaren schont Inhaltsstoffe : Brokkoli und Paprika sind wahre Vitamin-C-Bomben. Hülsenfrüchte und Fisch punkten mit reichlich Vitaminen aus der B-Gruppe, und Pilze enthalten sogar das wichtige Vitamin D. Die Vielfalt vitaminreicher Lebensmittel macht eine ausgewogene und gesunde Ernährung einfach. Damit die wertvollen Stoffe auch erhalten bleiben, sollten Hobbyköche allerdings einiges beachten. Denn die falsche Lagerung, zu lange Garzeiten oder zu hohe Kochtemperaturen können Vitamine und Mineralstoffe aus Gemüse, Kräutern, Fleisch oder Fisch zerstören.

Praktischer Dampfgardeckel

Unkompliziert und sehr schnell gelingt das schonende Zubereiten der Gerichte mit einem Dampfgardeckel wie dem EasyQuick von AMC. Dieser spezielle Edelstahldeckel bildet mit den passenden Töpfen einen geschlossenen Garkreislauf und bereitet die Speisen im Temperaturbereich von 97 bis 99 Grad Celsius zu. Ein Messgerät kontrolliert die Temperatur und zeigt diese über eine Anzeige an. Vitamine, Nähr- und Mineralstoffe bleiben so weitgehend erhalten. Und auch dem Geschmack tut der sanfte Kochprozess gut: Das Gemüse schmeckt frisch, Fleisch und Fisch bleiben saftig. Empfindliche Lebensmittel können auf einen Dampfeinsatz gelegt werden – so kommen sie nicht mit dem Wasser in Berührung und die Inhaltsstoffe werden zusätzlich geschont. Praktisch: Da der Dampfgardeckel ohne Druck arbeitet, kann er jederzeit – etwa fürs Abschmecken des Gerichts – abgenommen werden. Der Deckel, der auch für das normale Braten und Kochen verwendet werden kann, passt auf Töpfe von 20 und 24 Zentimetern. Zusätzlich gibt es ihn in ovaler Form für einen flachen Bräter. Tolle Rezepttipps wie fruchtige Lachsspieße oder gefüllte Zucchini finden Hobbyköche unter www.kochenmitamc.info/rezepte. Schnell zubereitet ist auch ein mediterraner Linseneintopf mit Tomaten.

Rezepttipp: Mediterraner Linseneintopf

Zutaten für 4 Personen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
2 Tomaten
2 Stangen Staudensellerie
300 g braune Linsen
5 Lorbeerblätter
1,25 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Petersilienblätter zum Anrichten

Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauch und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und würfeln, Sellerie putzen und in Scheiben schneiden. Alles mit Linsen, Lorbeerblättern und Brühe in einen Topf geben und auf den Herd stellen. Den Dampfgardeckel mit Dichtring aufsetzen, am Signalgeber 30 Minuten Garzeit eingeben und drehen, bis das Steam-Symbol erscheint. Nach Ablauf der Garzeit mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken, die Lorbeerblätter entfernen und mit Petersilie garniert servieren.

Beachten Sie auch

Gesundheits-Reset - für ein starkes Immunsystem
Bild: djd/Verlag Peter Jentschura

Gesundheits-Reset – für ein starkes Immunsystem

Gesundheits-Reset – für ein starkes Immunsystem Reset für die Gesundheit – Die Nährstoffversorgung verbessern Gesundheits-Reset …

Industriekultur und Natur im Märkischen Kreis
Bild: djd/Sauerland-Radwelt/Dennis Stratmann

Industriekultur und Natur im Märkischen Kreis

Industriekultur und Natur im Märkischen Kreis Rendezvous mit Luise – Industriekultur und vielfältige Natur im …