Maggi - 40 Jahren Kult mit der 5-Minuten-Terrine
Bild: Nestlé Deutschland AG

Maggi – 40 Jahren Kult mit der 5-Minuten-Terrine

Maggi – 40 Jahren Kult mit der 5-Minuten-Terrine

Seit 40 Jahren Kultsnack: Die 5-Minuten-Terrine von Maggi feiert Jubiläum

Maggi – 40 Jahren Kult mit der 5-Minuten-Terrine : Seit 40 Jahren bietet Maggi „etwas Warmes“ für den kleinen Hunger an: 1980 liefen die ersten Instantbecher vom Band des MaggiWerkes in Lüdinghausen. Maggi war der erste Anbieter, der Instantbecher auf den Markt gebracht hat und der Snack für Zwischendurch wurde schnell zum Kult. Verpackung, Zubereitungsgefäß und Essgeschirr in einem – damals eine echte Neuheit. Auch heute ist die 5-Minuten-Terrine ein beliebter Snack: Allein 2019 hat das MaggiWerk in Lüdinghausen mehr als 97 Millionen Instantbecher produziert.

Vom Kochtopf in den Becher

Die Zahl der kleineren Haushalte ist seit den 1970er Jahren gewachsen. Für Singles stellten Fertiggerichte mit mehreren Portionen keine geeignete Lösung dar, wenn es in der Küche schnell gehen musste – zu groß, zu viel Aufwand und Geschirr. Für diese Bedürfnisse hat Maggi die 5-Minuten-Terrine entwickelt. Mit anfangs fünf Sorten gestartet, ist das Kultprodukt des Marktführers heute in 28 Geschmacksrichtungen erhältlich.

Seit die erste Terrine vom Band lief, schwingen die Köche in der Entwicklungsküche von Maggi ihren Kochlöffel, um die Rezepturen der 5-Minuten-Terrinen weiter zu verbessern und neue Sorten zu kreieren. „Welche Zutaten in eine Terrine kommen, wird in unseren Entwicklungsküchen entschieden. Denn unsere Köche stellen die Rezepturen zusammen. Der gute Geschmack ist dabei für uns besonders wichtig. Wir verfeinern unsere Produkte so lange, bis wir den optimalen Geschmack und Konsistenz erreichen. Über die Jahre haben wir daher die Terrine immer weiterentwickelt und die Rezepturen weiter verbessert“, erzählt Birgitt Lingk, verantwortlich für die Produktentwicklung , die ein Team von erfahrenen Köchen umfasst. „Eins steht fest: Bei Verbrauchern sind unsere herzhaften Klassiker wie Kartoffelbrei mit Röstzwiebel, Nudel in Rahmsauce sowie die Spaghetti Bolognese der Dauerrenner.“

Neues Design zum Geburtstag

Es wird nicht nur gegessen, sondern auch gefeiert. Die 5-Minuten-Terrine erhält zum runden Jubiläum ein neues, moderneres Verpackungsdesign. Die neue Bildsprache legt einen noch stärkeren Fokus auf Zutaten und Gerichte und bettet dabei das ikonische Terrinen-Logo mit der bekannten Wolke ein. Das in das neue Design integrierte VEBU-Logo gibt den Verbrauchern Orientierung über die vegetarischen und veganen Produkte im Sortiment. Die Terrinen mit dem neuen Look fließen ab sofort schrittweise in den Handel ein.

Über Maggi

Maggi ist eine bekannte Marke für kulinarische Produkte und Dienstleistungen und seit mehr als 130 Jahren Teil der deutschen Kochkultur. Die Produkte von Maggi umfassen Fixe, Würzmittel, Suppen, Saucen, Bouillons und Beilagen sowie Fertiggerichte und werden weltweit in mehr als 100 Ländern verkauft. Das MaggiKochstudio ist seit 60 Jahren Herzstück der Marke Maggi und unterstützt und inspiriert Menschen, sich im Alltag einfach ausgewogener zu ernähren. Tag für Tag geben die ExpertInnen des Maggi Kochstudios on- und offline ihr Wissen über Ernährung und ihre Leidenschaft für das Gute selbst gekochten Essens weiter.

Die MaggiGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Nestlé Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt am Main. Nestlé in Deutschland beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter an 14 Standorten. Produktionsstandorte der MaggiGmbH sind Singen, Lüdinghausen, Neuss, Conow und Biessenhofen.

Webseite

Beachten Sie auch

real Partner gegen Lebensmittelverschwendung
Bild: obs/real GmbH/Carlos Albuquerque

real Partner gegen Lebensmittelverschwendung

real Partner gegen Lebensmittelverschwendung „Too Good To Go“: real ist größter Partner im Kampf gegen …

Designer bei ALDI-Wolfgang Joop
Bild: obs/ALDI/ALDI SÜD

Designer bei ALDI-Wolfgang Joop

Designer bei ALDI-Wolfgang Joop Lieblingsstücke vom Designer bei ALDI: Wolfgang Joop launcht zweite Interior-Kollektion Designer …