Eckernförde - maritime Hafenstadt mit Flair
Bild: djd/Eckernförde Touristik und Marketing GmbH/Oliver Franke

Eckernförde – maritime Hafenstadt mit Flair

Eckernförde – maritime Hafenstadt mit Flair

Das quirlige Eckernförde als Zentrum der Urlaubsregion Eckernförder Bucht

Eckernförde – maritime Hafenstadt mit Flair : Nur wenige Autominuten von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel entfernt lädt die Eckernförder Bucht zum Familien-, Aktiv- und Erholungsurlaub ein. Zentrum der Urlaubsregion ist die maritime Hafenstadt Eckernförde. Hier finden Familien alles, was Spaß macht, und die Wege sind kurz. Am idyllischen Hafen mit den Segeljachten und Fischkuttern kann man auf der einladenden Promenade flanieren, nur einen Katzensprung entfernt laden die Einkaufsstraßen mit überwiegend inhabergeführten Geschäften zum entspannten Bummel ein. Auch der feinsandige, vier Kilometer lange Badestrand mit den bunten Strandkörben ist nur wenige Fußminuten entfernt. Fangfrischen Fisch und weitere köstliche Spezialitäten gibt es in den Restaurants der Stadt. Alle Infos findet man unter diesem Link und unter Telefon 04351-71790.

Sprottentage, Aalregatta und Piratenspektakel

Darüber hinaus lockt Eckernförde mit attraktiven Events. Bei den Sprottentagen vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2020, also am Pfingstwochenende, steht die leckere Räucherfischspezialität im Mittelpunkt: Die Kieler Sprotte stammt ursprünglich aus Eckernförde. Das ganze Wochenende herrscht bunter Trubel am Hafen, Samstag und Sonntag kann die namensgebende Fischspezialität kostenlos am Hafen probiert werden. Bei der Aalregatta vom 19. bis zum 21. Juni 2020 segeln mehr als 200 Jachten von Kiel nach Eckernförde und zurück. Begleitet wird die älteste Regatta auf der Ostsee von einem spannenden Landprogramm für Segler und Besucher am Eckernförder Hafen. Beim Piratenspektakel vom 31. Juli bis zum 2. August wiederum erobern Seeräuber die Stadt, rund um ein Lagerfeuer machen sie es sich gemütlich. Kleine Piraten können spielerisch das Handwerk eines erfahrenen Piraten erlernen.

Von Eckernförde aus zu spannenden Ausflügen starten

Eckernförde kann im Sommer und bis weit in den Herbst hinein Ausgangspunkt einer Rad- oder Wandertour in die Eckernförder Bucht sein. Das Routennetz ist gut ausgebaut, entdeckenswert sind der Nord-Ostsee-Kanal, der Naturpark Hüttener Berge oder der Dänische Wohld, eine Halbinsel zwischen Eckernförder Bucht und Kieler Förde. E-Bikes und andere Räder kann man vor Ort ausleihen, kostenfreie Routenbroschüren sind unter diesem Link bestellbar, dort stehen sie zudem zum Download bereit. Wanderer finden rund um Eckernförde ebenfalls beste Bedingungen vor: Auf dem Steilküsten-Wanderweg etwa lernt man neben der einzigartigen Natur auch die einheimische Tierwelt kennen.

Beachten Sie auch

Kindermilch versorgt die Kleinen mit Vitamin D
Bild: djd/HIPP

Kindermilch versorgt die Kleinen mit Vitamin D

Kindermilch versorgt die Kleinen mit Vitamin D Kinder gesund durch die kalte Jahreszeit bringen Kindermilch …

Gegen Schmerzen - Sport und Migräne
Bild: wavebreakmedia/shutterstock.com/akz-o

Gegen Schmerzen – Sport und Migräne

Gegen Schmerzen – Sport und Migräne Bewegung gegen den Schmerz – Anstrengung ist auch eine …