Onlineshop madika.de – 100 % Altpapier

Onlineshop madika.de – 100 % Altpapier

Neue ökologische Papiersorte “Gmund Used” eignet sich perfekt als Produktverpackung für nachhaltige Kosmetik oder handgemachte Seifen

Onlineshop madika.de – 100 % Altpapier : Der Verpackungs-Onlineshop madika.de bietet ganz neu eine besondere Kartonsorte an: „Gmund Used“, welches zu 100 Prozent aus Altpapier besteht. Das ökologische Recyclingpapier von Gmund Papier wird ressourcenschonend in Deutschland hergestellt und ist dadurch die optimale Ergänzung für den Onlineshop madika.de, der zur bayerischen Familiendruckerei EGGER Druck + Medien GmbH gehört.

Das Papier setzt sich zu 80 Prozent aus Recyclingzellstoff (DIP Zellstoff = deinked pulp) und zu 20 Prozent aus in Gmund anfallendem, sortenrein gesammeltem Verpackungsmaterial zusammen. Dank installierter Ozonreinigungsanlage sowie der Nutzung von Wasserkraft, Sonnenenergie und einer Kraft-Wärme-Kopplung wird das Papier zudem besonders ressourcenschonend produziert.

„Unsere Kunden fragen verstärkt nachhaltige Papieralternativen und insbesondere Recyclingmaterial an“, begründet Geschäftsführer Xaver Egger die Aufnahme des neuen Materials in das Sortiment des Onlineshops madika, „Mit „Gmund Used“ haben wir eine hochwertige Option gefunden, die nicht nur zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial besteht, sondern bei der wir auch sicher sein können, dass die Herstellung ressourcenschonend erfolgt. In Kombination mit unseren eigenen Bemühungen im Bereich Umweltschutz erhalten die Kunden damit ein Endprodukt, welches in der gesamten Produktionskette verantwortungsvoll gefertigt wurde.“

Bei „Gmund Used“ handelt es sich um eine Kollektion, welche aus insgesamt zehn verschiedenen Farben besteht, die mit ihrer natürlichen Optik den Nachhaltigkeits-Charakter des Papiers unterstreichen. Die Farbpalette reicht von einem hellen Grau bis zu einem kräftigen Rot oder dunklem Grün. Alle Farben können nun auf madika.de in der Kategorie Faltschachteln nach Maß ausgewählt, im Offsetdruck bedruckt und mit partiellem UV-Lack, Blindprägung oder Heißfolienprägung veredelt werden. Aufgrund der Festigkeit eignet sich das Papier, welches in 300 g/m² auswählbar ist, perfekt als hochwertige Produktverpackung für nachhaltige Kosmetik, handgemachte Naturseifen, Bio-Pflegeprodukte oder für edle und moderne Geschenkverpackungen.

Beachten Sie auch

Renault ZOE - 30 381 Zulassungen in 2020
Bild: obs/Renault Deutschland AG

Renault ZOE – 30 381 Zulassungen in 2020

Renault ZOE – 30 381 Zulassungen in 2020 Zuwachs um 222% Prozent – Renault ZOE …

Mehrwegboykott durch Aldi, Lidl, Coca-Cola & Co
Bild: Webhold Medien

Mehrwegboykott durch Aldi, Lidl, Coca-Cola & Co.

Mehrwegboykott durch Aldi, Lidl, Coca-Cola & Co. Nach zwei Jahren Mehrwegquote: Umfrage der Deutschen Umwelthilfe …